Druckluft – Erzeuger

Für die Verdichtung von Umgebungsluft werden Kompressoren eingesetzt. Sie werden unterschieden nach Verdrängern und Strömungsmaschinen. Unter den Verdrängern versteht man die typischen Kompressoren wie Kolben- oder Schrauben-Kompressoren und Drehschieberverdichter. Die Strömungsmaschinen sind Turbokompressoren und Gebläse in verschiedensten Ausführungen.

Jede Verdichtungsart bestimmt Ihre Einsatzfähigkeit. Dazu gehört die erforderliche Luftmenge, der Druckbereich und natürlich auch die Schallemission sowie der geforderte Reinheitsgrad der zu erzeugenden Druckluft.

Der Druckluftbedarf beginnt meistens in kleinen Werkstätten und endet mit Anwendungen in einem komplexen industriellen Gesamtsystem. Unsere Produktauswahl stimmen wir grundsätzlich herstellerneutral auf Ihre Bedürfnisse ab, mit:

 

  • Ölgeschmierten stationären und mobilen Kolbenkompressoren
  • Ölfreien stationären und mobilen Kolbenkompressoren
  • Ölfrei verdichtenden Scrollkompressoren
  • Ölfrei verdichtenden Klauenkompressoren
  • Öleingespritzten stationären Schraubenkompressoren
  • Wassereingespritzten stationären Schraubenkompressoren
  • Ölfreien stationären Schraubenkompressoren
  • Ölfreien Turbokompressoren
  • Ölfreien Gebläsen